Zum Nikolaus: VUN zu Gast beim NDR in Hamburg

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen

Auf Einladung von Endemol Shine Germany besuchten einige Mitglieder des VUN Vereins- und Unternehmernetzwerkes am Mittwochnachmittag die NDR Quizshow mit Jörg Pilawa

Hannover Das Vereins- und Unternehmernetzwerk VUN hat seit ein paar Wochen ein neues Mitglied: Endemol Shine Germany. Endemol ist vielen noch von Linda de Mol und ihrer „Traumhochzeit“ bekannt. Der Name stammt von ihrem Bruder Jon de Mol, der mit seiner Fernsehproduktionsfirma innovative Formate wie „Wer wird Millionär“, „akte 2017“ und „Promi Big Brother“, aber auch „Das Duell um die Welt“ und „Beginner gegen Gewinner“ von den bei der Jugend beliebten Moderatoren Joko und Klaas moderiert werden; um nur einige zu nennen.

Am Nikolausnachmittag suchte Jörg Pilawa wieder die „Leuchten des Nordens“ und einige Mitglieder des VUN-Netzwerkes durften kostenlos bei der Doppelaufzeichnung des NDR dabei sein. Als kleine Überraschung wurde eine Promi-Folge u.a. mit dem Schauspieler Patrick Bach, der Fernsehmoderatorin Caroline Beil, sowie dem ehemaligen Bürgermeister und Präsident des Senats von Bremen Henning Scherf aufgezeichnet.

In der zweiten Folge waren nur Ratekandidaten mit dem Familiennamen „Hansen“ dabei. Aus der Besonderheit machte Jörg Pilawa ein kleines Quiz mit dem Publikum. Wem diese Besonderheit als ersten auffällt, bekam einen Preis. „Den großen Preis“ meinte Pilawa zu seinem Warm-Upper Stefan Wolter. Gewonnen hatte der VUN-Vorsitzende Thorsten Schulz und zwar den sagenhaften Preis von „zwei Stunden Rolltreppe fahren in der Ernst-August-Galerie“ – natürlich war das ein Scherz, aber wer Schulz kennt, der weiß, dass er sich damit nicht so einfach abspeisen lässt. Er fragte beim Moderator nach einem Selfie, welches Pilawa bereitwillig zuließ. Für eine bleibende Erinnerung war also gesorgt.

Aber auch schon im Vorfeld erkundigte sich Jörg Pilawa, was denn „VUN“ wäre, denn alle Mitglieder hatten einen kleinen VUN-Button auf der Brust. Nach einer kurzen Einführung in das VUN-Netzwerk zeigte sich Pilawa beeindruckt. Auch beeindruckt war der Moderator über die Info, dass VUN vom amtierenden Prinzenpaar der Landeshauptstadt Hannover für die Karnevalssession 2017/2018 begleitet wurde. Dafür gab es vom Publikum einen herzlichen Applaus.

Die Ausstrahlung der Aufgezeichneten Folgen im NDR Fernsehen erfolgen zwar erst im September 2018 – gleich nach der Sommerpause – aber dafür können die Teilnehmer das Erlebte nochmal im Fernsehen erleben.

Zum Abschluss gab es für alle noch einen Schoko-Nikolaus vom VUN überreicht, sowie ein Gruppenfoto.

Alles in allem eine wirklich gelungene Veranstaltung. Alle, die dabei waren, haben sich sehr erfreut gezeigt und freuen sich auf die nächsten Einladungen von Endemol Shine Germany – die Zusage hat das Netzwerk bereits.